Deine Landmetzgerei Jais aus Luttenwang

Hier ist die Welt in Ordnung

Ihre Metzgerfamilie Jais – seit 1988

Metzgermeister Engelbert Jais lebt wie kaum ein anderer sein Handwerk. Er gründete unser Unternehmen und führte es engagiert, mutig und mit viel Herz in die Zukunft. Als Innungsmeister engagierte er sich fürs Handwerk und die Heimat. 1998 baute er die eigene Landwirtschaft am Ortsrand von Luttenwang auf. Er baute einen modernen Schweinebettenstall der auch heute noch Maßstäbe für gute Tierhaltung setzt. Sein Sohn Andi Jais tritt als junger Metzgermeister und einer der ersten Fleischsommeliers Bayerns in seine Fussstapfen.

Natur pur und echte Handwerkskunst
Respekt und Wertschätzung für Mensch, Tier und Umwelt

  • Unsere Tiere kommen nur aus BRUCKER LAND Betrieben.
  • Unsere Fleisch- und Wurstwaren stammen alle aus eigener Schlachtung.
  • Unsere Schweine erzeugen wir selbst auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb, nach BRUCKER LAND Richtlinien.
  • Kurze Wege garantieren einen stressfreien Transport der Tiere.
  • Als BRUCKER LAND Metzgerei bieten wir hochwertige Qualität auf kurzen Wegen und faire Preise für die landwirtschaftlichen Erzeuger.
  • Gentechnikfreier Futterbau und naturnahe Landwirtschaft  tragen zum Erhalt unserer natürlichen und wirtschaftlichen  Grundlagen in der Region bei.

Auf unserem eigenen Bauernhof tummeln sich ca. 400 Schweine im artgerechten Stall und ca. 20 Schafe auf unseren großen Wiesenflächen!

Das Nürtingen System – Für Tier,  Mensch und Umwelt

Unseren Schweinen wird eine Wahlmöglichkeit zwischen Liege- und Auslaufbereich geboten. Auf den mit Tageslicht erhellten Flächen, bieten sich Spielmöglichkeiten die viel Aktivität und Bewegung ermöglichen. Ein getrennter Liege- und Kotbereich sorgt für Sauberkeit und Wohlbefinden der Tiere. Frisches Wasser steht ebenso zur Verfügung wie eine Ausgewogenen Fütterung im separaten Bereich.

Aber nicht nur auf das Wohlbefinden der Tiere, auch auf den Schutz Umwelt legen wir viel Wert. Die von uns gewählte Art der Haltung zeichnet sich darum auch durch einen geringen Schadstoffgehalt aus. Die Schweine auf einem seperaten Platz Koten, reduziert sich die Freisetzung von NH3! Auch der Geräuschpegel und die Energiekosten sind dabei gering.

Das sorgt natürlich auch für eine angenehme Atmosphäre für die Betreuer der Tiere. Da die Schweine natürliches Verhalten an den Tag legen, haben wir auch mehr Freude an der Arbeit mit ihnen und freuen uns umso mehr über ihr Wohlbefinden.

Das war jetzt also die Theorie. Am Ende ist es aber ganz einfach! Wir tuen alles dafür, dass es unseren Tieren an nichts mangelt und wir Freude am Umgang mit ihnen haben. Glückliche Schweine sind die erste Zutat für hervorragende Produkte! 

Qualität durch Liebe zum Tier

Nach ihrer Ankunft aus Steinach bei Mering, soll es den Ferkeln bei uns an nichts mangeln. Deswegen versorgen wir sie mit gentechnikfreien, regionalen Futtermitteln von welchen wir einen Großteil selbst anbauen.

Für die hervorragende Fleischqualität sorgenden Eiweißkomponente Sojakuchen, kommt direkt vom Asamhof in Kissing – nur wenige Kilometer von uns entfernt!

Es ist uns ein großes Anliegen kein Massenprodukt zum Billigpreis anzubieten. Wir stehen für die Berühmte “Qualität statt Quantität”. Weder Massentierhaltung noch lange Transportwege. Unsere Tiere dürfen ein glückliches Leben führen und ohne Qualen leben.

Durch diesen Anspruch an das Tierwohl, zeichnet sich auch unser Fleisch durch eine besonders gute Qualität aus. Bewegung und gute Ernährung sorgen für zarte und geschmacksintensive Produkte.

Wir sind sehr stolz euch diese Garantie für die besten Produkte von unseren Glücklichen Schweinen und Schafen bieten zu können!